namen

Die Praxis

Unsere Praxisgemeinschaft im Lehenviertel im Stuttgarter Süden besteht seit 1989.

Alle Therapeutinnen sind staatlich anerkannte Logopädinnen und Mitglieder im dbl (Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.) oder bei LOGO-D (Interessengemeinschaft selbständiger Logopädinnen und Sprachtherapeutinnen e.V.).
Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung sowie Supervision und Intervision garantieren wir unseren Patienten logopädische Therapie nach neuesten Erkenntnissen und auf hohem Niveau.
 

 

Das Team

Ute Zimmermann-Weinig
 

Ute Zimmermann Weinig
Logopädin

ute.zimmermann-weinig@logopaedie-in-stuttgart.de

Seit 2014
Teilnahme an verschiedenen Feldenkraisseminaren und wöchentlichen Feldenkraisgruppen
2004-2016
Als Referentin für Sprachentwicklung und Sprachentwicklungstörungen beim Jugendamt Stuttgart im Bereich Erzieherinnenfortbildung tätig.
Seit 2002
Kontinuierliche Weiterbildung und Supervision im Zentrum für kleine Kinder - Winterthur
2001-2002
Jahreskurs »Grundlagen für die Erfassung und Therapie (sprach-) entwicklungsauffälliger Kinder im Vorschulalter« am Zentrum für kleine Kinder - Winterthur
1998-1999
Postgraduate Kurs Früherfassung und Frühtherapie (sprach-) entwicklungsauffälliger Kinder. (Lislott Ruf und Barbara Zollinger, Zentrum für kleine Kinder - Winterthur, Schweiz)
1989
Aufbau der logopädischen Praxis im Stuttgarter Süden.
1986-1989
Beratung und Supervision beim Aufbau der Abteilung des Margaritenhospitals Schwäbisch Gmünd.
1982-1989
Leitende Logopädin in der HNO-Abteilung des Marienhospitals Stuttgart und des Margaritenhospitals Schwäbisch Gmünd.
1981
Examen an der staatlichen Lehranstalt für Logopädie Mainz
 
 
 
 
Sibylle Weihermann
 

Sibylle Weihermann
Logopädin

sibylle.weihermann@logopaedie-in-stuttgart.de

2004-2016
Als Referentin für Sprachentwicklung und Sprachentwicklungstörungen beim Jugendamt Stuttgart im Bereich Erzieherinnenfortbildung tätig.
Seit 2002
Kontinuierliche Weiterbildung und Supervision im Zentrum für kleine Kinder - Winterthur
2001-2002
Jahreskurs »Grundlagen für die Erfassung und Therapie (sprach-) entwicklungsauffälliger Kinder im Vorschulalter« am Zentrum für kleine Kinder - Winterthur
1990
Niederlassung in der Logopädischen Praxisgemeinschaft im Stuttgarter Süden.
1985-1990
Logopädische Tätigkeit in der HNO-Abteilung des Marienhospitals Stuttgart, ab 1989 Leitung der logopädischen Abteilung.
1985
Examen an der staatlichen Lehranstalt für Logopädie Erlangen
 
 
 
 
Michaela Herr
 

Michaela Herr
Logopädin

michaela.herr@logopaedie-in-stuttgart.de

Seit 1998
Mitarbeiterin in der Logopädischen Praxisgemeinschaft im Stuttgarter Süden.
1994
Mitbegründerin des Castillo-Morales®-Arbeitskreises in Stuttgart. Seitdem regelmäßige Teilnahme am Arbeitskreis.
1990 / 2004
Zusatzqualifikation in Orofacialer Regulationstherapie und neuromotorischer Entwicklungstherapie nach Castillo Morales®.
1989-1997
Logopädin am Marienhospital in Stuttgart, zuletzt in leitender Position.
1986-1989
Aufbau der logopädischen Abteilung des Margaritenhopitals Schwäbisch Gmünd.
1986
Logopädin am Neurologischen und Hirnverletzten-Versorgungskrankenhaus in Tübingen
1985
Examen an der staatlichen Lehranstalt für Logopädie Ulm/Heidelberg
 
 
 
 
Praxis